1. Vertragsschluss / Aktionsbedingungen

Die Darstellung der Produkte in unserem Online-Shop stellt einen unverbindlichen Online-Katalog dar; es handelt sich dabei nicht um ein rechtlich bindendes Angebot an den Kunden. Erst durch Anklicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Ware(n) ab.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Kaufvertrag kommt erst durch unsere ausdrückliche Erklärung oder den Versand der Ware zustande.

Aktionsbedingungen entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung. Generell gilt: pro Bestellung kann nur eine Campus-Tüte oder eine Friends-Edition bestellt werden, die zwei Campus Tüten umfasst.

Folgende technische Schritte führen zu einem Vertragsschluss über das Online-Shop-System:

  1. Der Kunde wählt aus dem Produktangebot des Online-Shops den gewünschten Artikel aus und legt diesen in den virtuellen Warenkorb.
  2. Sodann wird der Artikel in einem separaten Feld angezeigt. Der Bestellvorgang wird durch Anklicken des Feldes „Warenkorb“ und dann des Feldes „zur Kasse“ in der daraufhin angezeigten Artikelübersicht gestartet.
  3. Sodann hat der Kunde wie folgt zu wählen: Bestandskunden können den Bestellvorgang durch Eingabe der E-Mail-Adresse und des Passworts fortsetzen, Neukunden können sich durch Eingabe ihrer Bestelldaten registrieren, der Bestellvorgang kann aber auch ohne Registrierung fortgesetzt werden (Gastzugang)
  4. Im nächsten Schritt muss der Kunde, sofern es sich um einen Gastzugang handelt, seine Rechnungs- und Lieferadresse angeben. Bestandskunden und neuregistrierte Kunden können hingegen auf die bereits eingegebenen Adressdaten zurückgreifen.
  5. Sodann wählt der Kunde die gewünschte Zahlungsart aus.
  6. Im Anschluss werden die Eingaben des Kunden in einer Zusammenfassung der Bestelldaten angezeigt.
  7. Schlussendlich kann die Bestellung vom Kunden verbindlich abgesandt werden, indem der Bestellbutton angeklickt wird.

2. Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB steht ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Alle Informationen zum Widerrufen finden Sie hier: https://www.campus-tuete.de/widerruf/

3. Zahlungsmöglichkeiten

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

PayPal Express

Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.

PayPal Plus

Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal Plus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden als PayPal Services an. Sie werden auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen.

Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Kreditkarte über PayPal

Wenn Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und Ihre Karte belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Lastschrift via PayPal

Wenn Sie die Zahlungsart Lastschrift gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilen Sie PayPal ein Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden Sie von PayPal informiert (sog. Prenotification). Unter Einreichung des Lastschriftmandats unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung fordert PayPal seine Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und Ihr Konto belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Rechnung via PayPal

Wenn Sie die Zahlungsart Rechnung gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung und Abgabe der Bestellung treten wir unsere Forderung an PayPal ab. Sie können in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von PayPal zum Rechnungskauf finden Sie hier.

Klarna PayNow Kreditkarte

Mit Abgabe der Bestellung geben Sie Ihre Kreditkartendaten an. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber wird unmittelbar nach Versendung der Ware die Zahlungstransaktion automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

Klarna PayNow Lastschrift

Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung im Rahmen des Bestellprozesses erteilen Sie mit Abgabe der Bestellung dem Online-Anbieter Klarna ein SEPA-Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung wird Sie Klarna informieren (sog. Prenotification). Mit Einreichung des Lastschriftmandats fordert Klarna Ihre Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird automatisch durchgeführt und Ihr Konto belastet. Die Kontobelastung erfolgt nach Versand der Ware. Für die Zahlungsabwicklung über Klarna gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von Klarna. Weitere Informationen erhalten Sie im Bestellprozess.

Sofort by klarna

Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Sofort bezahlen zu können, müssen Sie über ein für Online-Banking freigeschaltetes Bankkonto verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von Sofort durchgeführt und Ihr Konto belastet.

Kauf auf Rechnung über Klarna

In Zusammenarbeit mit Klarna AB (www.klarna.de), Sveavägen 46, Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Rechnung nur für Verbraucher verfügbar sind und dass die Zahlung jeweils an Klarna zu erfolgen hat. Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier.

Finanzierung über Klarna

In Zusammenarbeit mit Klarna AB (www.klarna.de), Sveavägen 46, Stockholm, Schweden, bieten wir Ihnen den Ratenkauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar ist und dass die Zahlung an Klarna zu erfolgen hat.

Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 €) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.

4. Höhe der Versandkosten

Die Höhe der Versandkosten je Bestellung und Lieferanschrift ergibt sich jeweils aus der übersichtlich angegebenen Bestellzusammenfassung.

5. Preise

Die in unserem Online-Shop angegebenen Preise sind Euro-Preis, die die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten. Die Informationen zum Gesamtpreis der Waren ergeben sich aus der jeweiligen von uns in Verbindung mit der Warenbeschreibung zur Verfügung gestellten Preisinformation.

6. Lieferzeit

Die voraussichtliche Lieferzeit ergibt sich jeweils aus der übersichtlich angegebenen Bestellzusammenfassung. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.

7. Kosten der Rücksendung im Falle eines Widerrufs

Im Falle des Widerrufs hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen.

8. Aufrechnungsrechte des Kunden

Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind.

9. Eigentumsvorbehalt

Der Verkäufer behält sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an den gelieferten Waren vor.

10. Mängelhaftungsrecht

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB).

11. Speicherung des Vertragstextes, Sprachen

Vertragstexte können jederzeit auf der Webseite eingesehen werden. Verfügen Sie über einen Kundenaccount könnten Bestelldaten in Ihren Kundenbereich eingesehen werden. Sie können Ihre Bestelldaten auch unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausdrucken. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

12. Elektronische Kommunikation

Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

13. Schlichtungsverfahren

Im Rahmen der Verordnung über Online-Streitbeilegung zu Verbraucherangelegenheiten steht Ihnen unter https://ec.europa.eu/consumers/odr eine Online-Streitbeilegungsplattform der EU-Kommission zur Verfügung.

Unsere E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme bei Streitigkeiten lautet: support@campus-tuete.de

Wir sind grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

14. Jugendschutz

Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich.